Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung


Name der Markterkundung Breitbandversorgung Burscheid
Gebiet(e) dieser Markterkundung Burscheid
Fristbeginn 18.12.2018 00:00
Fristende 25.02.2019 23:59
Ansprechpartner Burscheid
Herr Marc Baack (m.baack@burscheid.de)
Höhestraße 7-9
51399 Burscheid
Verfahrensgegenstand Die Stadt Burscheid hat das Ziel, einen flächendeckenden und zukunftsfähigen Breitbandausbau zeitnah und effektiv voranzutreiben. Einige Ortslagen sind noch unzureichend mit Breitband versorgt und konnten in dem aktuell durchgeführten Bundes- und Landesförderprojekten nicht berücksichtigt werden. Es ist beabsichtigt, die Voraussetzungen für die zielgerichtete Verbesserung der Breitbandinfrastruktur der bislang noch unterversorgten NGA-Gebiete zu schaffen, in denen den Endkunden nicht mind. 30 Mbit/s im Download zur Verfügung stehen. Im Regelfall sollen durch die Maßnahmen in den unterversorgten Bereichen Netze aufgebaut werden, die Bandbreiten von 50 Mbit/s und mehr ermöglichen und die langfristige Strategie eines flächendeckenden FTTB-Netzes berücksichtigen.

Um die aktuelle und zukünftige Situation der unterversorgten Gebiete abschätzen zu können, werden alle Telekommunikationsunternehmen aufgefordert, die Gebiete zu benennen, in denen sie Breitbandanschlüsse von wenigstens 30 MBit/s im Download aktuell bereitstellen oder deren Bereitstellung sie durch Ausbaumaßnahmen innerhalb der nächsten drei Jahre ohne öffentliche Zuschüsse konkret planen. Ein den Haushalten vergleichbares Niveau mit 30 MBit/s ist in Gewerbegebieten als erreicht anzusehen, soweit in den ansässigen Unternehmen allen internetverbundenen Arbeitsplätzen/Betriebsmitteln eine Datenrate von 30 MBit/s zur Verfügung steht.

Für die Ausbaumaßnahmen sind eine genaue Bezeichnung der betroffenen Anschlüsse, die zu erzielenden Geschwindigkeiten und ein Zeitplan für die Umsetzung anzugeben.

Diese Markterkundung erfolgt explizit nur für diejenigen Gebiete, welche nicht im Bundes- und Landesförderprogramm erschlossen werden sollen (siehe Anlage 1 Kartenmaterial und Anlage 2 Polygone im shape-Format).

Ausgehend von den Ergebnissen dieser Markterkundung beabsichtigt die Stadt Burscheid die Initiierung weiterer Maßnahmen zur flächendeckenden NGA-Versorgung aller Ortslagen.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren
Dokument(e) Anschreiben Markterkundung: download
Anlage 1: download
Anlage 2: download
Anlage 3: download

Ergebnis

Anzahl Zusendungen 1
Gebiete zu diesem Ergebnis Burscheid,
Stadt Burscheid

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter