Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Ausschreibung VOLA


Bezeichnung Materiallieferungen zum Ausbau eines Telekommunikationsnetzes / Glasfasernetz von Gewerbegebieten im Main-Kinzig-Kreis (FTTH)
Gebiet(e) Gewerbegebiete MKK,
Gewerbegebiet Gelnhausen ehem. Coleman-Kaserne
Fristbeginn 21.06.2019 12:00
Fristende 08.07.2019 12:00
Art des Ausschreibungsverfahrens Offen
Art der Veröffentlichung der Ausschreibung auf www.breitbandausschreibungen.de Lediglich Veröffentlichung/Hinterlegung vorhandener Ausschreibungsdokumente
Verlinkung zu externer Website Link
Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber MKK GWG 2019 01
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle Main-Kinzig-Kreis
Frau Sibylle Hergert (sibylle.hergert@breitband-mkk.de)
Barbarossastr. 24
63571 Gelnhausen
Zuschlag erteilende Stelle Main-Kinzig-Kreis
Frau Sibylle Hergert (sibylle.hergert@breitband-mkk.de)
Barbarossastr. 24
63571 Gelnhausen
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind Main-Kinzig-Kreis
Frau Sibylle Hergert (sibylle.hergert@breitband-mkk.de)
Barbarossastr. 24
63571 Gelnhausen
Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung
Form der Angebote elektronisch (Online-Formular
Ort der Leistung (Erfüllungsort) Main-Kinzig-Kreis
Art der Leistung Lieferauftrag
Umfang der Leistung Der Main-Kinzig-Kreis erschließt mit Hilfe von Fördermitteln Gewerbegebiete mit Glasfaser bis in die Gebäude (FTTH). Der Ausbau der Gewerbegebiete erfolgt ab etwa Herbst 2019 und läuft ca. 2 Jahre. Die wesentlichen Materialien für den Breitbandausbau werden den beauftragten Bauunternehmen von der Breitband Main- Kinzig GmbH beigestellt.
Ziel der vorliegenden Bekanntmachung ist die Vergabe von Lieferaufträgen für die für den Ausbau der Gewerbegebiete vom Auftraggeber benötigten Materialien in acht (8) Losen, die jeweils als Rahmenverträge ausgestaltet werden.
Aufteilung in Lose Ja
Wenn ja: für ein oder mehrere Lose
Zulassung von Nebenangeboten nicht zulässig
Ausführungsfrist 31.12.2021 12:00
Anforderung ab 01.09.2019 00:00
Anforderung bis 31.12.2021 00:00
Anforderung bzw. Einsicht bei Main-Kinzig-Kreis
Frau Sibylle Hergert (sibylle.hergert@breitband-mkk.de)
Barbarossastr. 24
63571 Gelnhausen
Angebotsfrist 05.07.2019 12:00
Bindefrist 15.10.2019 12:00
Geforderte Sicherheitsleistungen
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen https://www.had.de/onlinesuche_langfassung.html?showpub=VYOHJZP66YDBIO9B
Sind Vervielfältigungskosten anzusetzen? Nein
Zuschlagskriterien Preis
Weitere Hinweise

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 1 Leerrohre
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitbandausbau
Name des Beihilfeempfängers REHAU AG + Co
Beihilfebetrag in Euro 247.875,00 €
Beihilfeintensität 247.875,00
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:37
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 2 Rohrzubehör
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers PRO-Kunststoff GmbH
Beihilfebetrag in Euro 23.195,00 €
Beihilfeintensität 23.195,00
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:38
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 3 Schränke
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers Raycap GmbH
Beihilfebetrag in Euro 117.000,00 €
Beihilfeintensität 117.000,00
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:42
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 4 APL
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers GM Plast GmbH
Beihilfebetrag in Euro 29.575,00 €
Beihilfeintensität 29575
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:43
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 5 Hauseinführungselement
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers Hauff-Technik GmbH & Co. KG
Beihilfebetrag in Euro 14.950,00 €
Beihilfeintensität 14.950,00
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:46
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 6 Kabelschächte
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers HTI Eisen-Rieg KG
Beihilfebetrag in Euro 31.743,25 €
Beihilfeintensität 31.743,25
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:48
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 7 Muffen
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers GM Plast GmbH
Beihilfebetrag in Euro 4.668,75 €
Beihilfeintensität 4.668,75
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:51
Sonstige Angaben

Ergebnis

Typ der Meldung Teilmeldung als Los
Namenszusatz Los 8 LWL Kabel
Beihilferegelung Bundesförderprogramm Breitband
Name des Beihilfeempfängers Connect Com GmbH
Beihilfebetrag in Euro 100.900,00 €
Beihilfeintensität 100.900,00
Durch die Förderung ermöglichte Technologie FTTH / FTTB
Veröffentlicht am 14.01.2020 14:52
Sonstige Angaben

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter