Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung


Name der Markterkundung MEV GWG Kerpen
Gebiet(e) dieser Markterkundung GWG_Kerpen
Fristbeginn 24.05.2019 10:00
Fristende 25.07.2019 14:00
Ansprechpartner Kolpingstadt Kerpen
Frau Martina Kesternich (martina.kesternich@stadt-kerpen.de)
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
Verfahrensgegenstand ** siehe beigefügtes Dokument **
Im Rahmen dieses Markterkundungsverfahrens soll festgestellt werden, wie die Anschlüsse in den Gewerbegebieten heute versorgt sind und ob in den nächsten drei Jahren eine gigabitfähige-Erschließung durch einen eigenwirtschaftlichen Ausbau eines NGA-Netzes zu erwarten ist.

Ausgehend von den Ergebnissen der Markterkundung beabsichtigt die Kolpingstadt Kerpen die Koordinierung/ Initiierung weiterer Maßnahmen zur flächendeckenden Versorgung der aufgeführten GWG mit mind. 1 GBit/s symmetrisch.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren ** siehe beigefügtes Dokument **
Die Markterkundung erfolgt auf Grundlage der „Leitlinien der EU für die Anwendung der Vorschriften über staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit dem schnellen Breitbandausbau“ (2013/C 25/01) vom 26.01.2013, der Rahmenregelung der Bundesrepublik Deutschland zur Unterstützung des Aufbaus einer flächendeckenden Next Generation Access (NGA)-Breitbandversorgung (NGA-Rahmenregelung) vom 15.06.2015 sowie der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ (1. Novelle vom 03.07.2018) sowie dem Sonderaufruf Gewerbe- und Industriegebiete in der Fassung vom 15.11.2018.
Dokument(e) MEV_GWG_Kerpen_Frist_25.07.2019: download
Anlage_1_Gebietsübersicht GWG Kerpen: download
Anlage_2_shape_GWG_MEV_Kerpen: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter