Detailansicht Markterkundung


Name der Markterkundung MEV GWG Kerpen
Gebiet(e) dieser Markterkundung GWG_Kerpen
Fristbeginn 24.05.2019 10:00
Fristende 25.07.2019 14:00
Ansprechpartner Kolpingstadt Kerpen
Frau Martina Kesternich (martina.kesternich@stadt-kerpen.de)
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
Verfahrensgegenstand ** siehe beigefügtes Dokument **
Im Rahmen dieses Markterkundungsverfahrens soll festgestellt werden, wie die Anschlüsse in den Gewerbegebieten heute versorgt sind und ob in den nächsten drei Jahren eine gigabitfähige-Erschließung durch einen eigenwirtschaftlichen Ausbau eines NGA-Netzes zu erwarten ist.

Ausgehend von den Ergebnissen der Markterkundung beabsichtigt die Kolpingstadt Kerpen die Koordinierung/ Initiierung weiterer Maßnahmen zur flächendeckenden Versorgung der aufgeführten GWG mit mind. 1 GBit/s symmetrisch.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren ** siehe beigefügtes Dokument **
Die Markterkundung erfolgt auf Grundlage der „Leitlinien der EU für die Anwendung der Vorschriften über staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit dem schnellen Breitbandausbau“ (2013/C 25/01) vom 26.01.2013, der Rahmenregelung der Bundesrepublik Deutschland zur Unterstützung des Aufbaus einer flächendeckenden Next Generation Access (NGA)-Breitbandversorgung (NGA-Rahmenregelung) vom 15.06.2015 sowie der Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ (1. Novelle vom 03.07.2018) sowie dem Sonderaufruf Gewerbe- und Industriegebiete in der Fassung vom 15.11.2018.
Dokument(e) MEV_GWG_Kerpen_Frist_25.07.2019: download
Anlage_1_Gebietsübersicht GWG Kerpen: download
Anlage_2_shape_GWG_MEV_Kerpen: download

Ergebnis

Anzahl Zusendungen 1
Gebiete zu diesem Ergebnis GWG_Kerpen

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter