Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung


Dieses Verfahren wurde gestoppt!


Name der Markterkundung Markterkundung für Gewerbe- und Industriegebiete im Kreis Kleve
Gebiet(e) dieser Markterkundung
Fristbeginn 12.02.2019 09:00
Fristende 09.04.2019 12:00
Ansprechpartner Kreis Kleve
Herr Tobias Schmitz (tobias.schmitz@kreis-kleve.de)
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve
Verfahrensgegenstand Der Kreis Kleve führt stellvertretend für die Kommunen Bedburg-Hau, Emmerich am Rhein, Goch, Geldern, Issum, Kalkar, Kleve, Kranenburg, Rees, Rheurdt, Straelen, Wachtendonk, Wallfahrtstadt Kevelaer und Weeze ein Markterkundungsverfahren durch.
Im Rahmen dieses Markterkundungsverfahrens soll festgestellt werden, ob die in dieser Markterkundung ausgewiesenen Gewerbe- und Industriegebiete bereits durch ein NGA-Netz erschlossen sind oder ob in den nächsten drei Jahren eine Erschließung durch einen eigenwirtschaftlichen Ausbau eines Netzbetreibers zu erwarten ist.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren
Dokument(e) Markterkundung Gewerbegebiete Kreis Kleve: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter