Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung


Dieses Verfahren wurde gestoppt!


Name der Markterkundung Markterkundung LK Mayen-Koblenz
Gebiet(e) dieser Markterkundung Projektgebiet LK MYK
Fristbeginn 08.08.2018 14:00
Fristende 05.10.2018 14:00
Ansprechpartner Mayen-Koblenz
Herr Hans-Peter Schomisch (hans-peter.schomisch@wfg-myk.de)
Bahnhofstraße 9
56068 Koblenz
Verfahrensgegenstand Trotz der laufenden und noch geplanten Maßnahmen durch Telekommunikationsunternehmen zur Erschließung unterversorgter Gebiete, werden nach den Erkenntnissen der letzten vom Landkreis Mayen-Koblenz durchgeführten Markterkundung vom April 2016 auch weiterhin einige Bereiche des Landkreis Mayen-Koblenz in absehbarer Zeit nicht mit Breitbandnetzen der nächsten Generation (NGA) erschlossen.

Die Markterkundung erfolgt im Vorfeld der von dem Landkreis Mayen-Koblenz beabsichtigten Durchführung von Maßnahmen zur Realisierung einer Breitbandversorgungslösung im Sinne der NGA-Rahmenregelung für die noch unterversorgen Teilnehmer mit einer zuverlässigen Bandbreite von einem Gigabit/s, gemäß der Modifikation der Bekanntmachung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur vom 22. Oktober 2015 (Richtlinie „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“) in der Fassung der 1. Novelle vom 3.Juli 2018.

Auf Basis der Ergebnisse des Markterkundungsverfahrens beabsichtigt der Landkreis Mayen-Koblenz in Kooperation mit den in der Anlage genannten 87 Städten und Gemeinden im Landkreis in der Folge Maßnahmen zur Erschließung unterversorgter Gebiete einzuleiten. Nach Abschluss des Markterkundungsverfahrens werden die konkreten Zielgebiete für die Durchführung von Projekten abschließend definiert, bei denen in den kommenden drei Jahren kein marktgetriebener Ausbau durch private Anbieter zu erwarten ist.

Der Landkreis Mayen-Koblenz bittet daher die Telekommunikationsdienstleister gemäß den nachfolgenden Anforderungen um Darstellung, ob sie in den nächsten drei Jahren den Aufbau und/oder Ausbau von NGA-Breitbandanschlüssen (mit mind. 30 Mbit/s im Downstream) ohne öffentliche Zuschüsse planen oder entgegen der vorliegenden Informationen bereits Gebiete mit NGA-Breitbandanschlüssen (mit mind. 30 Mbit/s im Downstream) erschlossen haben.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren
Dokument(e) Weiteres Dokument: download
Projektgebiet Landkreis Mayen-Koblenz: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter