Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung


Name der Markterkundung MEV Hansestadt Greifswald - Sonderprogramm Gewerbe
Gebiet(e) dieser Markterkundung Gewerbegebiete der Hansestadt Greifswald
Fristbeginn 14.08.2017 14:00
Fristende 18.09.2017 14:00
Ansprechpartner Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Herr Andreas Rihl (a.rihl@dvz-mv.de)
Lübecker Straße 283
19059 Schwerin
Verfahrensgegenstand Markterkundungsverfahren (MEV)
in Vorbereitung auf mögliche Projekte zur Verbesserung der Breitbandversorgung in Gewerbegebieten der Hansestadt Greifswald

Am Mühlenweg
Ziegelhof
Helmshäger Berg
Herrenhufen Süd
Herrenhufen Nord
Ladebow
Technologiepark

Der eGo-MV stellt auf Grundlage der Leitlinien der EU für die Anwendung der Vorschriften über staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit dem schnellen Breitbandausbau und der Rahmenregelung der Bundesrepublik Deutschland zur Unterstützung des Ausbaus einer flächendenkenden Breitbandversorgung im Rahmen dieser Markterkundung fest, ob in den nächsten drei Jahren der Aufbau eines NGA-Netzes im Territorium des dargestellten Gebietes zu erwarten ist.

Die Meldungen im Rahmen dieser Markterkundung können auch nur Teile eines Gebietes betreffen. Ziel ist es, im Sinne eines effektiven Einsatzes, öffentliche Mittel zielgerichtet einzusetzen und bereits getätigte bzw. geplante privatwirtschaftliche Investitionen zu schützen. Nach Auswertungen der Meldungen werden mögliche förderfähige Ausbaugebiete bestimmt.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren
Dokument(e) Weiteres Dokument: download
Projektübersicht: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter