Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung

zurück zur Übersicht
Name der Markterkundung Breitbandförderung im ländlichen Raum
Gebiet(e) dieser Markterkundung Schwenke/Hohenplanken, Glörfeld/Buschhausen, Heesfeld/Oeckinghausen
Fristbeginn 16.07.2015 00:00
Fristende 25.08.2015 00:00
Ansprechpartner Halver
Frau Ramona Ullrich (r.ullrich@halver.de)
Thomasstraße 18
58553 Halver
Verfahrensgegenstand Die Stadt Halver sieht in der Versorgung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Gewerbetreibenden und freien Berufe mit Breitbanddiensten einen wichtigen Auftrag im Sinne der Daseinsvorsorge.

Die Stadt Halver führt daher eine Markterkundung zur Ermittlung von Breitbandnetzbetreibern durch, die in der Lage sind und beabsichtigen in den nächsten 3 Jahren, ohne öffentliche Zuschüsse, die nicht bzw. unzureichend versorgten Ortsteile 1. Schwenke / Hohenplanken, 2. Glörfeld /Buschhausen und 3. Heesfeld /Oeckinghausen mit einer Breitbandinfrastruktur zu versorgen.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren
Dokument(e) Markterkundung.pdf: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter