Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung

zurück zur Übersicht
Name der Markterkundung Breitbandausbau in den Ämtern Molfsee und Flintbek
Gebiet(e) dieser Markterkundung
Fristbeginn 03.07.2014 00:00
Fristende 31.07.2014 00:00
Ansprechpartner Amt Flintbek
Frau Corinna Arpe (C.Arpe@Flintbek.de)
Heitmannskamp 2
24220 Flintbek
Verfahrensgegenstand Die Ämter Molfsee und Flintbek beabsichtigen in den aufgeführten Gemeinden die Breitbandversorgung zu verbessern.
Es soll mit der Verbesserung eine Mindestdownloadrate von 50 Mbis/s
erreicht werden.
Aus diesem Anlass erfolgt nach Vorgabe der genannten Leitlinien und
Rahmenregelungen eine Marktabfrage.
Die kürzlich durchgeführte Breitband-Bedarfsumfrage bei den Bürgern in
den Gemeinden hat ergeben, dass ein erheblicher Bedarf an Bandbreiten
von 50 Mbit/s und mehr besteht, der zurzeit mit den vorhandenen Netzen
nicht bzw. nur zu einem Teil abgedeckt werden kann.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren
Dokument(e) BekanntmachungMarkterkundungsverfahren 03072014.docx: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter