Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Markterkundung

zurück zur Übersicht
Name der Markterkundung Markterkundung zur Breitbandversorgung im Kreis Coesfeld
Gebiet(e) dieser Markterkundung Kreis Coesfeld
Fristbeginn 17.09.2016 00:00
Fristende 15.10.2016 00:00
Ansprechpartner Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Herr Dr. Jürgen Grüner (juergen.gruener@wfc-kreis-coesfeld.de)
Fehrbelliner Platz 11
48249 Dülmen
Verfahrensgegenstand Die wfc organisiert und koordiniert im Auftrag des Kreises Coesfeld sowie aller elf Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld Breitbandausbaumaßnahmen im gesamten Kreisgebiet. Nachdem weiße Flecken in Bezug auf die Breitbandgrundversorgung geschlossen werden konnten, verfolgen Kreis, Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld jetzt das Ziel, systematisch NGA-Bandbreiten möglichst flächendeckend im Kreis Coesfeld zu realisieren.
Es ist beabsichtigt, nach der Markterkundung ausgehend von den Ergebnissen die genauen Ausbaugebiete abzugrenzen und für diese gezielte Maßnahmen zu ergreifen, um eine möglichst flächendeckende NGA-Versorgung sicher zu stellen.
Alle Telekommunikationsunternehmen werden aufgefordert, die Gebiete zu benennen, in denen sie Breitbandanschlüsse von wenigstens 6 Mbit/s, 30 Mbit/s und 50 Mbit/s im Download aktuell bereitstellen oder deren Bereitstellung sie durch Ausbaumaßnahmen innerhalb der nächsten 3 Jahre konkret planen. Des Weiteren werden sie aufgefordert, Angaben zur zeitlichen Verfügbarkeit zu machen, innerhalb derer die angegebenen Bandbreiten für die Nutzer garantiert werden können.
Ausgehend von den Ergebnissen der Markterkundung beabsichtigt die wfc die Koordinierung/Initiierung weiterer Maßnahmen zur
a) flächendeckenden Versorgung aller Ortslagen mit mindestens 50 Mbit/s im Download,
b) flächendeckenden Versorgung aller Gewerbegebiete bzw. –standorte mit mindestens 100 Mbit/s symmetrisch (bei entsprechender Bedarfslage),
c) flächendeckenden Versorgung aller Außenbereiche mit mindestens 50 Mbit/s.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren Weitere Informationen sind dem als Anlage beigefügten Dokument zu entnehmen.
Dokument(e) Weiteres Dokument: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter