Es wurden alle Daten erfolgreich gespeichert
Es sind nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt

Feedback abgeben

Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feedback-Formular ausschließlich für Fragen zum technischen Umgang mit der Plattform vorgesehen ist.
Bei Fragen zum Bundesförderprogramm schreiben Sie bitte an projekttraeger@atenekom.eu.
Bei inhaltlichen Fragen zur Plattform schreiben Sie bitte an kontakt@breitbandbuero.de
oder benutzen Sie das Kontakformular auf der Seite des Breitbandbüros des Bundes.


Detailansicht Markterkundung

zurück zur Übersicht
Name der Markterkundung Markterkundung Gemeinde Kirchdorf im Wald
Fristbeginn 27.05.2016 12:00
Fristende 01.07.2016 12:00
Ansprechpartner Gemeinde Kirchdorf i. Wald
Herr Rudolf Döringer (hauptamt@kirchdorf.landkreis-regen.de)
Marienbergstr. 3
94261 Kirchdorf i. Wald
Gebiet(e) dieser Markterkundung Gemeinde Kirchdorf im Wald
Verfahrensgegenstand Die Gemeinde Kirchdorf im Wald beabsichtigt einen flächendeckenden Ausbau eines Next Generation Access Network (NGA) zu unterstützen.
Die Gemeinde Kirchdorf im Wald möchte in einem ersten Schritt die weißen Flecken der NGA Versorgung verifizieren und interessierte Netzbetreiber auffordern mitzuteilen, ob ein eigenwirtschaftlicher Ausbau geplant ist.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für Markterkundungsverfahren Die Europäischen Leitlinien der Gemeinschaft für die Anwendung der Vorschriften über staatliche Beihilfen im Zusammenhang mit dem schnellen Breitbandausbau sowie die Rahmenregelung der Bundesrepublik Deutschland zur Unterstützung des Aufbaus einer flächendeckenden Next Generation Access (NGA)-Breitbandversorgung (Stand: Juni 2015) verlangen für die Förderung eines NGA-Ausbaus zunächst die Rückfrage bei bereits vorhandenen Anbietern nach deren Ausbauabsichten.
Im Rahmen der Markterkundung bittet die Gemeinde Kirchdorf im Wald Investoren Angaben zu machen, ob sie einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen.
Das Gebiet, für das ein Ausbau angekündigt wird, ist kartografisch darzustellen und anhand des technischen Konzepts nachzuweisen, welche Bandbreiten im Upload und im Download für alle möglichen Endkunden in dem bezeichneten Gebiet nach dem Ausbau angeboten werden können.
Zudem ist ein verbindlicher und detaillierter Projekt- und Zeitplan vorzulegen.
Dokument(e) Weiteres Dokument: download

Ausführliche Informationen zu den Gebieten erhalten Sie, wenn Sie sich einloggen.

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter