Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Interessenbekundungsverfahren


Name des IBV Nichtförmliches Interessenbekundungsverfahren zur Auswahl eines Netz- und Internet-Service-Providers für die Breitbandversorgung der Schulen im Kreis Coesfeld
Fristbeginn 05.11.2017 00:00
Fristende 05.12.2017 23:59
Gebiete, die an diesem IBV beteiligt sind Unterversorgte Schulen im Kreisgebiet
Ansprechpartner Kreis Coesfeld
Herr Jochen Wilms (jochen.wilms@kreis-coesfeld.de)
Fehrbelliner Platz 11
48249 Dülmen
Zusammenfassung/Beschreibung der Beihilfevorhabens Bei Bedarf über Programme wie "Gute Schule 2020". Weitere Details sind der Anlage zu entnehmen.
Beschreibung der im Zielgebiet vorhandenen Breitbandversorgung (inklusive betreffend Mobilfunk)
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für IBV Verfahrensgegenstand ist die Vorbereitung einer Maßnahme zur Schaffung einer bedarfsgerechten, nachhaltigen und ausbaufähigen Next Generation Access (NGA)-Breitbandinfrastruktur im Kreis Coesfeld. Es ist geplant, für die unterversorgten Schulen eine Beihilfe zum Aufbau der zukunftsfähigen NGA-Breitbandinfrastruktur zu leisten. Die Interessenten werden darum gebeten, für das folgende Ausbauszenario Angebote einzureichen:

• Es werden 100 % der Schulen in den jeweiligen Losen mit einem direkten Glasfaseranschluss FTTB (Fiber to the Building) versorgt.
Dokumente Nitchtförmliches Interessenbekundungsverfahren Schulen Kreis Coesfeld: download
KMZ und LPK File Unterversorgte Schulen Kreis Coesfeld: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter