Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Interessenbekundungsverfahren


Name des IBV Nichtförmliches Interessenbekundungsverfahren zur Auswahl eines Netz- und Internet-Service-Providers für die Breitbandversorgung in den weißen NGA-Flecken der Stadt Rheine im Kreis Steinfurt
Fristbeginn 21.07.2017 18:00
Fristende 25.08.2017 18:00
Gebiete, die an diesem IBV beteiligt sind Stadt Rheine
Ansprechpartner Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Herr Ingmar Ebhardt (ingmar.ebhardt@westmbh.de)
Tecklenburger Straße 8
48565 Steinfurt
Zusammenfassung/Beschreibung der Beihilfevorhabens Eine Beantragung von Fördermitteln im Rahmen des Bundesförderprogramms wird angestrebt.
Beschreibung der im Zielgebiet vorhandenen Breitbandversorgung (inklusive betreffend Mobilfunk) Im Rahmen der im Zeitraum vom 21.09.2016 bis 21.10.2016 durch den Kreis Steinfurt durchgeführten Markterkundung hat sich gezeigt, dass es auch nach Durchführung der angekündigten Ausbaumaßnahmen noch Bereiche in der Stadt Rheine geben wird, in denen keine Bandbreite von mindestens 30 Mbit/s verfügbar sein wird. Zusätzlich dazu gelten auch noch eine Reihe an Schulstandorten als unterversorgt.
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für IBV siehe beigefügtes Dokument
Dokumente Interessenbekundungsverfahren Stadt Rheine: download
Karte der unterversorgten Gebiete der Stadt Rheine: download
Karte der unterversorgten Adresskoordinaten der Stadt Rheine: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter