Detailansicht Interessenbekundungsverfahren

zurück zur Übersicht

Dieses Verfahren wurde gestoppt!


Name des IBV Gemeinde Rauhenebrach - Interessensbekundungsverfahren unterversorgte Bereiche
Fristbeginn 03.01.2017 16:00
Fristende 14.02.2017 11:00
Ansprechpartner Gemeinde Rauhenebrach
Frau Heike Pfrang (heike.pfrang@rauhenebrach.de)
Hauptstraße 1
96181 Rauhenebrach
Gebiete, die an diesem IBV beteiligt sind Gemeindegebiet Rauhenebrach
Zusammenfassung/Beschreibung der Beihilfevorhabens siehe Dokument "Nichtförmliches Interessensbekundungsverfahren"
Beschreibung der im Zielgebiet vorhandenen Breitbandversorgung (inklusive betreffend Mobilfunk) Das Zielgebiet wurde gegenüber der Markterkundung auf die weißen NGA-Flecken reduziert (IST-Versorgung Fest- und Mobilfunknetz) d.h. alle Parzellen haben eine Bandbreite von weniger als 30MBit/s Downstream. Lediglich einzelne, nicht NGA-versorgte Parzellen, wurden aus wirtschaftlichen Gründen nicht mit ins Interessensbekundungsverfahren aufgenommen (z.B. außenliegende Nebengebäude oder nahe an 30MBit/s versorgte Parzellen). LTE-Mobilfunk ist weitestgehend verfügbar, allerdings mit einer effektiven Datenrate von lediglich 6-8MBit/s im Down- und ca. 0,5-1MBit/s im Upstream (zudem Shared-Medium).
Zusatzinformationen zum Verfahrensgegenstand für IBV siehe Dokument "Nichtförmliches Interessensbekundungsverfahren"
Dokumente Beschreibung Interessenbekundung: download

Ausführliche Informationen zu den Gebieten erhalten Sie, wenn Sie sich einloggen.