Detailansicht Konzessionsbekanntmachung


Name und Adressen Stadt Salzgitter
Herr Kai Stocks (kai.stocks@stadt.salzgitter.de)
Joachim-Campe-Straße 6-8
38226 Salzgitter
Weitere Auskünfte erteilen / erteilt (Kontaktstelle) Stadt Salzgitter
Herr Kai Stocks (kai.stocks@stadt.salzgitter.de)
Joachim-Campe-Straße 6-8
38226 Salzgitter
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/public/company/project/CXQ6YYFYPF5/de/overview?0
Frau NN NN (ohne@ohne.de)
NN 0
38226 Salzgitter
Art des öffentlichen Auftraggebers / Konzessionsgebers Regional- oder Kommunalbehörde
Wenn andere:
Haupttätigkeit(en) Allgemeine Öffentliche Verwaltung
Wenn andere Tätigkeit:
Vergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein
Bezeichnung Breitbanderschließung unterversorgter Schulen und Krankenhäuser in der kreisfreien Stadt Salzgitter
Beschreibung der Beschaffung Die kreisfreie Stadt Salzgitter hat nach Auswertung des Markterkundungsverfahrens u.a. für die Schulen und Krankenhäuser eine bestehende Unterversorgung mit schnellen Breitbandanschlüssen festgestellt und schreibt hiermit den Ausbau einer Breitbandinfrastruktur der nächsten Generation aus.
Der Stadt Salzgitter liegt ein vorläufiger Zuwendungsbescheid des Bundes für ein Wirt-schaftlichkeitslückenmodell nach Nr. 3.1 i.V.m. 5.5. der Richtlinie für die Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bunderepublik Deutschland (Förderrichtlinie des Bundes) in der aktuellen Fassung vor. Zudem wurde ein Antrag auf Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Ausbaus von Gigabitnetzen in Niedersachsen als Kofinanzierung einer Bundesförderung gestellt. Weiterhin ist die Kommune bereit, eine Beihilfe zum Aufbau einer leistungsstarken Breitbandversorgung zu gewähren.

Ziel der Maßnahme ist es, unterversorgte Schulen und Krankenhäusern - insgesamt 45 Adressen - im Gemeindegebiet über ein NGA-Netz zu erschließen. Dabei müssen die geförderten Breitbandanschlüsse in den nachfolgend genannten Schulen und Krankenhäusern zuverlässig eine Versorgung von mindestens einem Gigabit/s symmetrisch ermöglichen.
Art der Konzession Dienstleistungskonzession
Ort der Ausführung / Erfüllungsort Stadt Salzgitter
NUTS-Code DE912,
Gebiet(e) Stadt Salzgitter
Art des Konzessionsverfahrens Mehrstufiges Verfahren
Das Konzessionsverfahren wird an den Vorschriften der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (VgV) zum Ablauf des Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb ausgerichtet. Ja
Es ist beabsichtigt Verhandlungen durchzuführen. Ja
Art der Veröffentlichung der Ausschreibung auf www.breitbandausschreibungen.de Lediglich Veröffentlichung/Hinterlegung vorhandener Ausschreibungsdokumente
Fristbeginn 22.06.2020 15:00
Fristende 20.07.2020 10:00
Verlinkung zu einer externen Website Link
Angaben zur Konzession Nähere Informationen auf: https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/public/company/project/CXQ6YYFYPF5/de/overview?0
[...] Die Vergabe erfolgt als Dienstleistungskonzession wobei die Stadt Salzgitter als Konzessionsgeber auftritt. Der Konzessionsnehmer erwirtschaftet seine Investitionen und laufenden Kosten über das seinerseits angebotene Produkt bei den Endkunden. Die von dem Konzessionsnehmer ermittelten nichtgedeckten Kosten (Wirtschaftlichkeitslücke) werden seitens des Konzessionsgebers gewährt. Diese Kosten werden aus Fördermitteln gedeckt, die der Konzessionsgeber durch vertragliche Regelungen an den Konzessionsnehmer weitergibt.
CPV-Code (Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge) 64210000
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen Nein
Aufteilung in Lose: Ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen (falls ausgewählt) 0
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein
Optionen Nein
Beschreibung der Optionen
Geschätzter Gesamtwert ohne MwSt
Gesamtmenge- bzw. -umfang vsl. 45 Adressen
Laufzeit in Monaten
Beginn der Ausführung 30.09.2020 00:00
Ende der Ausführung 01.05.2021 00:00
Dieser Auftrag kann verlängert werden Nein
Anzahl der möglichen Verlängerungen 0
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

In Bezug auf die Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister gelten die folgenden Eignungsnachweise:
— Firmenprofil des Bewerbers (das Firmenprofil soll enthalten: Gesellschaftsform; Anzahl sozialversicherungspflichtiger Beschäftigter, ggf. beschäftigter Schwerbehinderter, ggf. Auszubildender, ggf. Freiberufler und sonstiger Mitarbeiter, Dauer des Bestehens des Unternehmens bzw. Gründungsjahr, Anteil des Geschäftsfeldes Telekommunikation am Gesamtunternehmen);
— Auszug aus dem Berufs- oder Handelsregister;
— ggf. Meldebestätigung nach § 6 TKG.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

In Bezug auf die wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit gelten die folgenden Eignungsnachweise:
— Gesamtumsatz bezogen auf die letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahre;
— Eigenerklärung zur Finanzierung und -soweit nicht durch verfügbare Mittel gedeckt — Bestätigung eines Finanzierungspartners bzw. Finanzdienstleisters, dass die privat zu erbringenden Investitionen abgedeckt sind;
— Nachweis des Vorliegens einer Berufs-/Betriebshaftpflichtversicherung.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

In Bezug auf die technische Leistungsfähigkeit gelten die folgenden Eignungsnachweise:
— Referenzen zum Netzausbau — Vorlage einer Aufstellung, aus der sich u.a. die Anzahl der durch den Bieter mit Telefonie- und Internetdiensten versorgten Endkunden ergibt;
— Referenzen zum Netzbetrieb — Aufstellung bereits realisierter gigabitfähiger NGA-Netze.
Angaben über vorbehaltene Konzessionen
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten Nein
Falls ja, bitte erläutern
Pflicht zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der Mitarbeiter, die für die Ausführung der betreffenden Konzession eingesetzt werden Nein
Geforderte Kautionen und Sicherheiten Die wesentlichen Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen werden sich aus dem Kooperationsvertrag ergeben.
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften Die wesentlichen Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen werden sich aus dem Kooperationsvertrag ergeben.
Sonstige besondere Bedingungen
Zuschlagskriterien und Gewichtung Qualitätskriterium - Name: Zeitplanung / Gewichtung: 20 %
Qualitätskriterium - Name: Alternative Netztechnologien und Verlegemethoden / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Nutzung von Synergien / Gewichtung: 5 %
Kostenkriterium - Name: Höhe der angebotenen Wirtschaftlichkeitslücke / Gewichtung: 40 %
Kostenkriterium - Name: Endkundentarife / Gewichtung: 30 %
Frühere Bekanntmachung(en) derselben Konzession Nein
Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge 20.07.2020 10:00
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Bindefrist des Angebots 22.06.2020 00:00
Tag der Öffnung der Angebote 22.06.2020 00:00
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen
Der Gegenstand steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird Nein
Angabe der Vorhaben und/oder Programme
Zusätzliche Angaben
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/ Nachprüfungsverfahren angeben Stadt Salzgitter
Herr Kai Stocks (kai.stocks@stadt.salzgitter.de)
Joachim-Campe-Straße 6-8
38226 Salzgitter
Einlegung von Rechtsbehelfen Nds. Minesterium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Telefon: +49 413115-3306/3307/3308
Fax: +49 413115-2943
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt Stadt Salzgitter
Herr Kai Stocks (kai.stocks@stadt.salzgitter.de)
Joachim-Campe-Straße 6-8
38226 Salzgitter
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung 22.06.2020 08:00
Dokument(e) Leistungsbeschreibung: download
Teilnahmeantrag: download
Karte LOS 1: download
Karte LOS 2: download
Karte LOS 3: download
Karte LOS 4: download

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter