Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Ausschreibung VOLA

zurück zur Übersicht
Bezeichnung Verbesserung Breitbandversorgung unterversorgte Ortsteile Gr. Kreisstadt Werdau
Gebiet(e)
Fristbeginn 12.08.2013 00:00
Fristende 11.11.2013 00:00
Art des Ausschreibungsverfahrens Offen
Art der Veröffentlichung der Ausschreibung auf www.breitbandausschreibungen.de Ausfüllen und Veröffentlichung der Ausschreibungsinformationen auf www.breitbandausschreibungen.de
Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber -
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle Kreisstadt Werdau
Herr - - (m.idziorek@atenekom.eu)
----- 00
0 ---
Zuschlag erteilende Stelle Kreisstadt Werdau
Herr - - (m.idziorek@atenekom.eu)
----- 00
0 ---
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind Kreisstadt Werdau
Herr - - (m.idziorek@atenekom.eu)
----- 00
0 ---
Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung
Form der Angebote Postweg
Ort der Leistung (Erfüllungsort) -
Art der Leistung -
Umfang der Leistung ANGABEN ZUR VERÖFFENTLICHUNG:

Veröffentlichungsdatum: 12.08.2013
Verfallsdatum: 11.11.2013
Ausführungsort: 08412 Stadt Werdau OT Königswalde, Langenhessen, Leubnitz/Leubnitz-Forst

Hinweise zur Veröffentlichung:Teilnahmeschluss: 17.09.2013, 12.00 Uhr Bitte EU-weite Bekanntmachung!Ausführungsort: 08412 Stadt Werdau OT Königswalde, Langenhessen, Leubnitz/Leubnitz-Forst

Bezeichnung des Auftrages durch den Auftraggeber:
Verbesserung der Breitbandversorgung der unterversorgten Ortsteile der Großen Kreisstadt Werdau

Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens:

Die Große Kreisstadt Werdau beabsichtigt die Verfügbarkeit von schnellen Breitbandanschlüssen für die e-form online - Vorschau eform.sdv.de/efonline/Vorschau[09.08.2013 14:16:31] Bürgerinnen und Bürger sowie der Gewerbetreibenden in den Ortsteilen Langenhessen, Königswalde und Leubnitz-Forst sicherzustellen. Diese wichtige Aufgabe wird im Rahmen des Breitbandausbaus mit Förderung durch den Freistaat Sachsen entsprechend der Richtlinie "Investive Maßnahmen und Ausgaben zur Sicherung der Grundversorgung der Bevölkerung mit Waren und Dienstleistung" (A.1.4.3 der RL ILE/2011) unterstützt. Die Anforderungen dieser Richtlinie stellen bindende Voraussetzungen für das Vergabeverfahren dar. Es erfolgt als Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb. Mit Hilfe des Vergabeverfahrens soll in den unterversorgten Ortsteilen der Großen Kreisstadt Werdau eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur für die gesamten im Zusammenhang bebauten Ortsteile errichtet werden. Die notwendige Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse für die unterversorgten Ortsteile liegt vor. Es müssen Mindestübertragungsraten von 2.000 kBit/s downstream und 192 kBit/s upstream sichergestellt werden. Eine Versorgung mit höheren Übertragungsraten, insbesondere für die gewerbliche Nutzung symmetrische Übertragungsraten, ist ausdrücklich erwünscht. Eine Bündelung von Losen, die der Senkung der Wirtschaftlichkeitslücke dient, ist ausdrücklich erwünscht. Ein offener Zugang auf Vorleistungsebene auf der Basis der Kriterien der Preisfestsetzung des TKG ist nach dem Vergabeverfahren eine zwingende Voraussetzung. Die Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalyse kann auf der Seite der KISA Breitbandberatungsstelle des Freistaates Sachsen unter der Rubrik "Projekte in Gemeinden und Landkreisen" unter "Bedarfs- und Verfügbarkeitsanalysen" unter dem "Landkreis Zwickau" unter "Stadt Werdau" eingesehen werden.
Die Große Kreisstadt Werdau bittet um die Abgaben der Teilnahmeerklärungen bis zum 17.09.2013, 12.00 Uhr.

Gesamtmenge bzw. -umfang:

Los 1 Sicherung der Verfügbarkeitder Breitbandversorgung OT Königswalde
Los 2 Sicherung der Verfügbarkeit der Breitbandversorgung OT Langenhessen
Los 3 Sicherung der Verfügbarkeit der Breitbandversorgung OT Leubnitz/Leubnitz-Forst
Aufteilung in Lose Nein
Wenn ja:
Zulassung von Nebenangeboten zulässig
Ausführungsfrist 01.03.2014 00:00
Anforderung ab 01.03.2014 00:00
Anforderung bis 01.03.2014 00:00
Anforderung bzw. Einsicht bei Kreisstadt Werdau
Herr - - (m.idziorek@atenekom.eu)
----- 00
0 ---
Angebotsfrist 01.03.2014 00:00
Bindefrist 01.03.2014 00:00
Geforderte Sicherheitsleistungen
Wesentliche Zahlungsbedingungen -
Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen -
Sind Vervielfältigungskosten anzusetzen? Ja
Zuschlagskriterien -
Weitere Hinweise

Sie sind nicht eingeloggt. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, wenn Sie eine Meldung abgeben möchten.
Registrierung für Bieter/Anbieter