Warnung! Der Browser Internet Explorer wird nicht vollständig unterstützt! Bevorzugte Browser sind Chrome, Firefox und Opera sowie Edge und Safari.

Detailansicht Ausschreibung VOLA

zurück zur Übersicht

Dieses Verfahren wurde gestoppt!


Bezeichnung Schaffung einer flächendeckenden Breitbandversorgung in den unterversorgten Bereichen der Gemeinde Appenweier
Gebiet(e) Gemeinde Appenweier
Art des Ausschreibungsverfahrens Verhandlungsverfahren
Art der Veröffentlichung der Ausschreibung auf www.breitbandausschreibungen.de Ausfüllen und Veröffentlichung der Ausschreibungsinformationen auf www.breitbandausschreibungen.de
Fristbeginn 15.08.2017 00:00
Fristende 26.09.2017 15:00
Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle Gemeinde Appenweier
Herr Fritz Langenecker (langenecker@appenweier.de)
Ortenauer Straße 13
77767 Appenweier
Zuschlag erteilende Stelle Gemeinde Appenweier
Herr Fritz Langenecker (langenecker@appenweier.de)
Ortenauer Straße 13
77767 Appenweier
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind Gemeinde Appenweier
Herr Fritz Langenecker (langenecker@appenweier.de)
Ortenauer Straße 13
77767 Appenweier
Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung
Form der Angebote Postweg
Ort der Leistung (Erfüllungsort) Gemeinde Appenweier
Art der Leistung Aufbau eines NGA-fähigen Breitbandnetzes
Umfang der Leistung Gegenstand des Auswahlverfahrens ist die Auswahl eines Breitbandanbieters zur
Erbringung von Breitbanddiensten in der Gemeinde Appenweier (und in den Ortschaften Nesselried und Urloffen) Die Versorgung des genannten Gebietes ist hierbei mindestens für die Dauer von 7 Jahren durch den Breitbandanbieter aufrecht zu erhalten.
Aufteilung in Lose Nein
Wenn ja:
Zulassung von Nebenangeboten nicht zulässig
Ausführungsfrist 31.12.2018 00:00
Anforderung ab
Anforderung bis
Anforderung bzw. Einsicht bei Gemeinde Appenweier
Herr Fritz Langenecker (langenecker@appenweier.de)
Ortenauer Straße 13
77767 Appenweier
Angebotsfrist 26.09.2017 16:00
Bindefrist 30.11.2017 00:00
Geforderte Sicherheitsleistungen
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Zur Beurteilung der Eignung des Bewerbers verlangte Unterlagen - Schriftliches Angebot mit Nennung der gebotenen Wirtschaftlichkeitslücke
- Nachweise der geplanten Versorgungsquoten
- Nachweise der Eignung
Sind Vervielfältigungskosten anzusetzen? Nein
Zuschlagkriterien Höhe der Wirtschaftlichkeitslücke, 70%
Günstigster Endabnehmerpreis, 15%
Zeitraum bis zur Fertigstellung der Versorgung, 15%
Weitere Hinweise
Dokument(e) Darstellung des Ausbaugebietes: download
Dokument zur Ausschreibung: download

Ausführliche Informationen zu den Gebieten erhalten Sie, wenn Sie sich einloggen.