Es wurden alle Daten erfolgreich gespeichert
Es sind nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt

Feedback abgeben

Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Bitte beachten Sie, dass dieses Feedback-Formular ausschließlich für Fragen zum technischen Umgang mit der Plattform vorgesehen ist.
Bei Fragen zum Bundesförderprogramm schreiben Sie bitte an projekttraeger@atenekom.eu.
Bei inhaltlichen Fragen zur Plattform schreiben Sie bitte an kontakt@breitbandbuero.de
oder benutzen Sie das Kontakformular auf der Seite des Breitbandbüros des Bundes.


Detailansicht Ausschreibung EU

zurück zur Übersicht
Bezeichnung Überlassung kommunaler Leerrohrtrassen (ohne Glasfasereinzug)
Gebiet(e) Ortsteil Reckingen (komplett) sowie Teilbereiche der Ortsteile Kadelburg und Rheinheim
Art des Ausschreibungsverfahrens Offen
Art der Veröffentlichung der Ausschreibung auf www.breitbandausschreibungen.de Ausfüllen und Veröffentlichung der Ausschreibungsinformationen auf www.breitbandausschreibungen.de
Fristbeginn 06.07.2016 12:00
Fristende 12.09.2016 12:00
Verlinkung zu externer WebsiteLink
Name, Adressen und Kontaktstelle Bürgermeisteramt Küssaberg
Frau Kersten Küpfer (kuepfer.kersten@kuessaberg.de)
Gemeindezentrum 1
79790 Küssaberg
Weitere Auskünfte erteilen (Ansprechpartner) Bürgermeisteramt Küssaberg
Frau Kersten Küpfer (kuepfer.kersten@kuessaberg.de)
Gemeindezentrum 1
79790 Küssaberg
Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken Bürgermeisteramt Küssaberg
Frau Kersten Küpfer (kuepfer.kersten@kuessaberg.de)
Gemeindezentrum 1
79790 Küssaberg
Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an Bürgermeisteramt Küssaberg
Frau Kersten Küpfer (kuepfer.kersten@kuessaberg.de)
Gemeindezentrum 1
79790 Küssaberg
Art des öffentlichen Auftraggebers Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
Wenn Sonstige:
Haupttätigkeit(en) allgemeine öffentliche Verwaltung
Wenn Sonstiges:
Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber Nein
Bezeichnung des Auftrags durch den öffentlichen Auftraggeber Überlassung Leerrohrinfrastruktur (ohne Glasfaser) inkl. ggfs. Anschusbfinanzierung
Art des Auftrags Dienstleistung
Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung Küssaberg
NUTS-Code DE13A
Angaben zum öffentlichen Auftrag, zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS) vgl. Bekanntmachungstext
Angaben zur Rahmenvereinbarung vgl. Bekanntmachungstext
Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens vgl. Bekanntmachungstext
Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV-Code) 32425000
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): Nein
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein
Geschätzter Wert ohne MwSt -/-
Optionen Nein
Beschreibung der Optionen
Dieser Auftrag kann verlängert werden Ja
Anzahl der möglichen Verlängerungen
Vertragslaufzeit in Monaten 84
Beginn der Auftragsausführung
Ende der Auftragsausführung
Geforderte Kautionen und Sicherheiten vgl. Bekanntmachungstext
Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Verweis auf die maßgeblichen Vorschriften
Rechtsform der Bietergemeinschaft, an die der Auftrag vergeben wird
Sonstige besondere Bedingungen
Persönliche Lage des Wirtschaftsteilnehmers sowie Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister vgl. Bekanntmachungstext
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit vgl. Bekanntmachungstext
Technische Leistungsfähigkeit vgl. Bekanntmachungstext
Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen vgl. Bekanntmachungstext
Die Erbringung der Dienstleistung ist einem besonderen Berufsstand vorbehalten Ja
Juristische Personen müssen die Namen und die beruflichen Qualifikationen der Personen angeben, die für die Erbringung der Dienstleistung verantwortlich sind Ja
Beschränkung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden vgl. Bekanntmachungstext
Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs vgl. Bekanntmachungstext
Zuschlagskriterien und Gewichtung vgl. Bekanntmachungstext
Eine elektronische Auktion wird durchgeführt Nein
Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags Nein
Bedingungen für den Erhalt von Ausschreibungs- und ergänzenden Unterlagen bzw. der Beschreibung vgl. Bekanntmachungstext
Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge 12.09.2016 00:00
Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber 06.07.2016 00:00
Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge verfasst werden können Deutsch
Bindefrist des Angebots 09.05.2017 00:00
Tag der Öffnung der Angebote 12.09.2016 00:00
Personen, die bei der Öffnung der Angebote anwesend sein dürfen Auftraggebervertreter
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag Nein
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird Nein
Angabe der Vorhaben und/oder Programme
Zusätzliche Angaben
Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren Landratsamt
Frau Hannelore Raufer (raufer.hannelore@landkreis-waldshut.de)
Kaiserstr 110
79761 Waldshut-Tiengen
Einlegung von Rechtsbehelfen schriftlich
Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt Bürgermeisteramt Küssaberg
Frau Kersten Küpfer (kuepfer.kersten@kuessaberg.de)
Gemeindezentrum 1
79790 Küssaberg
Tag der Absendung dieser Bekanntmachung 05.07.2016 00:00
Dokument(e) Weiteres Dokument: download

Ausführliche Informationen zu den Gebieten erhalten Sie, wenn Sie sich einloggen.